Wer ist oskar?

Wer steckt wohl hinter diesem oskar? Das fragen Sie sich schon länger? Na, da sind Sie ja auf dem besten Weg, sich die Frage zu beantworten. Willkommen auf unserer Internetseite.

Die oskar | freiwilligenagentur lichtenberg ist eine gemeinnützige Einrichtung zur Förderung des freiwilligen Engagements in Lichtenberg und Hohenschönhausen. Wir bringen Menschen, die sich engagieren möchten mit spannenden Mitmachangeboten zusammen. Dabei ist es egal, ob man kurz- oder langfristig, als Schülerin oder als Rentner seine Zeit für eine gute Sache schenken möchte.

Auch unser Team ist vielfältig: bei oskar arbeiten berufliche Mitarbeiter:innen und freiwillig Engagierte Seite an Seite. In Zusammenarbeit mit sozialen Organisationen, Initiativen, Vereinen sowie Schulen und Hochschulen setzen wir uns für eine lebendige Zivilgesellschaft ein.

Sie wollen mehr wissen, dann lesen Sie unser Leitbild. Oder Sie lernen uns persönlich kennen. Zum Beispiel wenn wir die nächste Ausstellung in der oskar | galerie eröffnen. Oder wenn wir zur oskar | runde einladen. Oder Sie buchen bei uns einen Termin zur Engagementberatung.

Ihr Vorteil – wer oskar kennt lebt engagierter!

Mehr über uns Pfeil

News

Zu allen ArtikelnPfeil

Lichtenberg dankt Ukraine-Helfer:innen

Das Bezirksamt Lichtenberg lädt Menschen, die im vergangenen Jahr vor dem Krieg in der Ukraine geflüchtete Menschen bei sich aufgenommen haben zu einer Dankeschönveranstaltung gemeinsam mit den ukrainischen Familien am Montag, 24.04.2023 um 17.00 Uhr ins Kulturhaus Karlshorst, Treskowallee 112, 10318 Berlin ein.

#oskarRedetMit – Team Weit.Blick, Berliner Stadtmission

Das Familien- und Gemeindezentrum Weit.Blick der Berliner Stadtmission im Lichtenberger Weitlingkiez bietet vielfältige Aktivitäten für Jung und Alt an. Wir sprachen mit dem Team.

Think outside the Berlin Bubble!

In dieser Kolumne geht es um die persönlichen Erfahrungen und Gedanken unserer freiwilligen Redakteurin Leonie. Viel von dem spiegelt Werte wieder, die auch für Engagement wichtig sein können. heute geht es um Feminismus.

Think outside the Berlin Bubble

In dieser Kolumne geht es um die persönlichen Erfahrungen und Gedanken unserer freiwilligen Redakteurin Leonie. Viel von dem spiegelt Werte wieder, die auch für Engagement wichtig sein können. Heute geht es um Feminismus.

oskar im Jahr 2033 – Foresight-Workshop für Zukunftsperspektiven

Wie wird die Zukunft aussehen? Wir werden wir in zehn Jahren leben? Wie wird sich freiwilliges Engagement durch Digitalisierung, Individualisierung und Klimawandel verändern? Diese Fragen stellte sich das oskar-Team in einem ganztägigen Workshop im Januar 2023. Angeleitet wurde der von zwei Referentinnen aus dem ZiviZ Stifterverband.

#oskarRedetMit Heike van der Schoor und Grazyna Gierasimczuk

In der Wohnungslosenunterkunft PaulGesche9 ziehen sich Sanierungsarbeiten noch hin. Was diese Arbeiten mit den hauseigenen Hühnern zu tun hat und was sonst gerade so los ist in der PaulGesche9…

#oskarRedetMit Isabella Hübner, Teamleitung bei der EINHORN gGmbH

Isabella Hübner arbeitet als Teamleitung im Bereich Familienbildung, Familienentlastender Dienst und Reisen bei der EINHORN gGmbH. Dort werden Familien unterstützt, die aus den unterschiedlichsten Gründen Hilfe im Alltag brauchen. Die fabelhaften Eigenschaften des „Einhorns“ sind dabei Programm.

Zeigen, was geht! OnSite Festival – im alten Kesselhaus

Die Freiwilligentage hatten auch Kunst im Angebot. Das OnSite Festival im Museum Kesselhaus Herzberge ist ein schönes Beispiel dafür, dass Lichtenberg auch im Kunstbereich ganz schön was zu bieten hat. Ein Rückblick.

#oskarRedetMit Fiona Finke, Wahlhelferin und freiwillige Redakteurin

Fiona Finke engagiert sich gleich mehrfach. Unter anderem als Wahlhelferin freiwillige Redakteurin in Lichtenberg. Warum das für sie genau die richtigen Freizeitbeschäftigungen sind und wie der Weg zum Engagement gefunden werden kann, erzählt sie in diesem Interview.

Engagement des Monats

Sprechen Sie gern mit Menschen? Werden Sie Berater:innen für freiwilliges Engagement!

Die oskar | freiwilligenagentur lichtenberg wirbt für freiwilliges Engagement in Lichtenberg und möchte viele Menschen über die verschiedenen Möglichkeiten sich im Kiez zu engagieren, informieren.

Unsere Beratungen führen wir persönlich am Standort in der Weitlingstraße, am Storchenhof und in öffentlichen Bibliotheken durch. Es gibt auch die Möglichkeit sich per Telefon, Video oder bei einem Spaziergang beraten zu lassen. Wenn Sie Spaß daran haben mit Menschen zu sprechen, sich in einem Team in Lichtenberg zu engagieren und den Lichtenberger Kiez mit Leben zu füllen, dann sind Sie bei uns genau richtig!

Sprechen Sie uns an 🙂

WeiterlesenPfeil

5 Jahre oskar

Zum fünfjährigen Jubiläum gratuliere ich der oskar-Freiwilligenagentur, den Mitarbeiter*innen und Ehrenamtlichen herzlich. In diesen fünf Jahren konnten wir gemeinsam viel erreichen und ich durfte einige Projekte dabei begleiten. Ob als Schirm-Pate der Lichtenberger Freiwilligentage oder in Diskussionen mit Ehrenamtlichen bei der Entwicklung der Lichtenberger Engagement-Strategie. Für die Zukunft wünsche ich viel Kraft und kann Ihnen zusichern, Sie weiterhin in Ihrem Wirken zu unterstützen. Das ehrenamtliche Engagement ist das, was unser Gemeinwesen verbindet.

5 Jahre oskar | freiwilligenagentur – Zeit für ein Lob und ein herzliches DANKE der „Kehrenbürger Lichtenberg“! Oskar unterstützt uns seit langem, durch Werbung, durch Kontakte, durch Hilfen bei der Organisation. So konnten wir uns bei unseren Kochaktionen zu den Freiwilligentagen im Herbst 2020 und 2021 auf eure freundliche Hilfe verlassen. Damit leistet oskar einen immensen Beitrag für einen lebenswerten Kiez.

Albrecht Trübenbacher
Kehrenbürger Lichtenberg

Oskar ist ein ausgezeichnetes Beispiel dafür, wie Freiwilligenagenturen als Dreh- und Angelpunkt des Engagements Wirkung entfalten: Nicht nur bei der Vermittlung, sondern auch darin, wichtige gesellschaftliche Themen wie Partizipation und Teilhabe voranzubringen. Dass oskar in nur fünf Jahren ein nicht wegzudenkender Teil der Berliner Engagementlandschaft geworden ist, wäre nicht möglich gewesen, ohne die großartige Arbeit und den unermüdlichen Einsatz des Teams. Dafür möchte ich mich bedanken und ganz herzlich gratulieren.

Anne Jeglinski
Paritätischer Berlin

Wir werden von der oskar | freiwilligenagentur lichtenberg unkompliziert mit Neuigkeiten versorgt. Mit Hilfe der Agentur konnten wir zum Beispiel Fördermittel beantragen, um im Rahmen der BVV-Wahlen Öffentlichkeitsarbeit für den Klimaschutz zu machen. Außerdem ist die Agentur Anlaufstelle für viele junge Engagierte, die sich dezentral organisieren und so Zugang zu Plakaten, Aufklebern und Infomaterial erhalten. Wir sagen: Weiter so und DANKE!

Klara Kramer
Fridays For Future Lichtenberg

Das Ehrenamt ist eine zentrale Säule unserer demokratischen Gesellschaft. Nur dank des Engagements vieler Freiwilliger können Herausforderungen wie die Corona-Pandemie oder die Flutkatastrophe im Sommer 2021 bewältigt werden. Die oskar | freiwilligenagentur lichtenberg ist eine wichtige Plattform, um Engagierte und Projekte zusammenzubringen. Damit ist sie auch für die HTW Berlin eine wichtige Ansprechpartnerin, weil wir uns als Hochschule verstehen, die Verantwortung übernimmt und auch ihre Mitglieder ermuntern möchte, dies zu tun.

Prof. Stefanie Molthagen-Schnöring
Hochschule für Technik und Wirtschaft (HTW) Berlin

Seit fünf Jahren hilft oskar beim Helfen! Ich kenne die Freiwilligenagentur von Anfang an. Die Idee finde ich gut und erst recht, was daraus geworden ist. Herzlichen Dank an die Kolleginnen und Kollegen, ihr macht tolle Arbeit! Außerdem geht ein Gruß von mir an alle, die damals vor der „Taufe“ mit dabei waren: einen schönen Namen haben wir da gefunden.

Sabine Kanis
Kieztreff Lebensnetz