Zeigen, was geht!

Die oskar | redaktion ist eine offene Gruppe von Freiwilligen Engagierten und bei oskar angestellten Menschen. Mit den Medien der eigenen Wahl berichtet die Gruppe über alles, was im Zusammenhang mit freiwilligem Engagement steht.

Die konkreten Themen suchen sich die freiwilligen Redakteur:innen selbst aus und unterstützen sich gegenseitig in ihrer journalistischen Arbeit. Ein Schwerpunkt der Berichterstattung sind die jährlich stattfindenden Freiwilligentage. In dieser Zeit besucht die Redaktion Mitmachaktionen im Bezirk und berichtet darüber.

 Redakteur:in bei oskar werden

Die Redaktion folgt dem Motto „Zeigen, was geht!“ um Engagement sichtbar zu machen und Hintergründe zu liefern. So sollen Menschen inspiriert werden und freiwilliges Engagement vielleicht auch für sich selbst entdecken.

Die oskar | redaktion trifft sich an jedem zweiten Donnerstag im Monat.

Wer mitmachen möchte ist herzlich eingeladen. Vorkenntnisse sind nicht nötig, Neugier und die Lust zu erzählen sind die wichtigsten Voraussetzungen.

Aktuell liegt der Schwerpunkt der Redaktion auf dem Verfassen von Artikeln. Alle anderen Medienformen sind ebenso möglich, beispielsweise das Fotografieren oder das Drehen von Videos. Auch Menschen, die gerne grafisch arbeiten, z.B. mit InDesign oder Canva sind herzlich willkommen.

Interessierte melden sich bitte bei

Gül Yavuz
Freiwilligenkoordination
Digitales Engagement