Bald ist es so weit. Es ist wieder Zeit für die „Gemeinsame Sache“. Auch in diesem Jahr ist das das Motto, mit dem die Freiwilligentage vom 20. bis zum 30. September berlinweit stattfinden, auch in Lichtenberg. Die Vorbereitungen auf diese 10 Tage, an denen bürgerschaftliches Engagement besondere Aufmerksamkeit und Würdigung erfahren, rücken so langsam in den Focus.

Mitmachaktion anmelden und veröffentlichen

Auch bei oskar ist die Ampel der Vorbereitung bereits auf grün geschaltet. In Lichtenberg ist ja zu den Freiwilligentagen immer viel los. Das soll auch in diesem Jahr so sein. Die oskar | freiwilligenagentur unterstützt deshalb als lokale Partnerin gern die vielfältigen Ideen und Vorhaben von Vereinen, Initiativen und Firmen sowie engagierter Einzelpersonen.

Wie bereits in den vergangenen Jahren schafft oskar auch in diesem Jahr die Möglichkeit, jede geplante Mitmachaktion auf der oskar-Homepage anzumelden und zu veröffentlichen. Wenn Sie eine Mitmachaktion planen und sie uns mitteilen wollen, finden Sie hier unser Anmeldeformular. Die ersten Aktionen laden dort bereits zum Vormerken und Mitmachen ein.

Sommer-Dankefest der oskar | freiwilligenagentur Lichtenberg 2024

Broschüre über die Freiwilligentage erschienen

Bis September geht noch etwas Zeit ins Land. Aber Sie wissen genau so wie wir – die Zeit vergeht wie im Fluge. Lassen Sie sich also bei der Ideenfindung und Entscheidung nicht zu viel Zeit. Wenn Sie noch Ideen brauchen oder sich einfach noch mal an die Freiwilligentage der letzten Jahre erinnern wollen, dann wird Sie sicher eine Broschüre im digitalen Format über die Freiwilligentage freuen.

Herausgebracht hat die Broschüre die oskar | redaktion. In ihr kommt Der Paritätische zu Wort, der gemeinsam mit dem Tagesspiegel Initiator der Freiwilligentage in Berlin ist. Ein Grußwort des Lichtenberger Bürgermeisters Martin Schaefer (CDU) können Sie dort lesen. Und natürlich hat auch oskar seine Gedanken zum Anliegen der Freiwilligentage aufgeschrieben. Geprägt wird die Broschüre aber vor allem von lebendigen Berichten und vielfältigen Fotos, die auf den insgesamt 52 Seiten Einblick geben, was in den Jahren 2020 bis 2023 während der Freiwilligentage in Lichtenberg zu erleben war. Wenn Sie dabei waren, finden Sie sich vielleicht wieder. Und wer nicht, der bekommt vielleicht Lust 2024 mitzumachen und dabei zu sein. Lassen Sie sich inspirieren!

Die Broschüre finden sie hier.

Machen Sie mit uns Gemeinsame Sache – Freiwilligentage 2024.

Dieses Interview entstand in der Redaktion Zeigen, was geht!
Sie ist die Freiwilligen-Redaktion der oskar | freiwilligenagentur lichtenberg. Freiwillig Engagierte verfassen für die Redaktion Beiträge über Themen im Zusammenhang mit Engagement. Das Format der Beiträge kann in der Redaktion frei gewählt werden, neben Texten sind auch Videos oder anderes möglich. Die jährlich stattfindenden Freiwilligentage stehen besonders im Fokus. Die Zeigen, was geht! – Redaktion steht allen Interessierten offen. Wir treffen uns an jedem 2. Donnerstag im Monat. Wer mitmachen möchte, meldet sich bitte bei: info@oskar.berlin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.