Bühne frei: Ehrenamtscafé im Garten

Das Familienzentrum „Die Brücke“ nutzt die Freiwilligentage, um sich und seine Arbeit Interessierten vorzustellen. Und da es sich bei einer Tasse Kaffee viel besser redet, wird am Dienstag, den 14.09.2021, ins Ehrenamtscafé im Garten des Familienzentrums eingeladen. Willkommen sind alle, die sich für ein Ehrenamt in der Arbeit mit Familien in Lichtenberg interessieren, die Einrichtung und die Menschen dahinter kennenlernen wollen.

Bühne frei: Gieß-Team Friedrichsfelde – Kommt mit uns Jungbäume gießen!

Der AWO „Margaretentreff“ ist eine Begegnungsstätte für alle Generationen. Und Jung und Alt sind dann auch aufgerufen, sich an seiner großen Gießaktion während der Freiwilligentage zu beteiligen.

Jungbäume brauchen im Sommer Unterstützung, damit sie ausreichend Wasser bekommen und Hitze und Trockenheit überstehen. Das Gieß-Team Friedrichsfelde will mit Bollerwägen, Kanistern und Eimern losziehen und die durstigen Schattenspender versorgen.

Bühne frei: Beachen bei den Berliner Verkehrsbetrieben

Die Berliner Verkehrsbetriebe (BVB) zeigen sich mal von einer ganz anderen Seite. Sie können nicht nur Busse, Straßenbahnen und U-Bahnen durch Berlin steuern. Nein – sie stehen offensichtlich auch auf sportlichen Ausgleich. Beach-Volleyball ist dafür gut geeignet. Und das nicht nur am Strand. Deshalb gilt die Einladung am Sonntagabend auch ins BVB-Stadion in der Siegfriedstraße.

Bühne frei: Kreativwerkstatt

Kennen Sie den NachbarschaftsTreff an der Seefelder? Nein, sagt Ihnen nichts. Kann sein, er wurde ja auch erst im Mai vergangenen Jahres eröffnet. Und dann gab es lange die Corona-Beschränkungen. Aber jetzt gibt es einen Anlass, dort mal hin zu gehen. Gut zu finden ist der Treff jedenfalls. Er gehört zum Frei-Zeit-Haus e.V. und befindet sich in der Seefelder Str. 50 gleich hinter der Taborkirche, auf der Vorderseite des Punkthochhauses. Der Storchenhof ist auch nur rund 100 Meter entfernt.

#oskarRedetMit
Hier finden Sie Interviews mit spannenden Organisationen, Vereinen oder Initiativen, meist aus Lichtenberg. Die Interviews werden von Redakteur:innen unserer Freiwilligen-Redaktion „Zeigen, was geht!“ geführt. Sie möchten auch interviewt werden? Schreiben Sie uns!
Weiterlesen
#oskarStandPunkt
Hier wird es persönlich. Freiwilliges Engagement bewegt Gesellschaft und dazu gibt es unterschiedliche Meinungen. Hier wollen wir darüber diskutieren, informieren und gemeinsam nachdenken. Deshalb: Ihre Meinung ist gefragt. Was ist Ihnen wichtig? Schreiben Sie uns!
Weiterlesen