Bühne frei: Flugsimulanten können auch helfen

Die Sesselpilot:innen des Deutschen Senioren-Computer-Club Berlin e.V. laden ein zum virtuellen Fliegen. Fünf PCs stehen zur Verfügung, um in einer Flugsimulation spielerisch den PC besser kennen zu lernen. Das Spiel ist außerdem eine abwechslungsreiche Übung zur Koordination von Hand und Auge. Nicht zuletzt ist es einfach ein tolles Gefühl, am Steuer eines Flugzeugs zu sitzen

Bühne frei: Bücher- und Medientauschbörse

Leseratten und Film-Nerds aufgepasst! Auch in diesem Jahr laden der Frauentreff Alt-Lichtenberg und der Kieztreff UNDINE zu einer Bücher- und Medientauschbörse während der Freiwilligentage ein. Willkommen sind Bücher jeglicher Art, ob Roman oder Comic, feministische Literatur oder Fotoband. Auch DVDs, CDs etc. können getauscht werden.

Bühne Frei: Herbstputz im Garten der Kiezspinne

Der Garten der Kiezspinne soll auf Vordermann gebracht werden.

„Kiezspinne FAS“ – der 1993 gegründete gemeinnützige Verein knüpft ein Netz zwischen den verschiedenen Initiativen, Projekten, Trägern, öffentlichen Einrichtungen und engagierten Nachbarn im Kiez Frankfurter Allee Süd. Viele der Treffs und Veranstaltungen finden im Nachbarschaftshaus statt, zu dem auch ein schön gestalteter Garten gehört.

Oskar gibt mit „Lichtenberger Kunstschau“ unentdeckten Künstler:innen eine Bühne – sind Sie dabei?

„Es gibt so viel kreatives Potenzial in unserem Umfeld und wenige erfahren davon“, findet Erhard Neef und möchte das mit einer besonderen Ausstellungsidee ändern. Bei der „Lichtenberger Kunstschau“, die am 03. September 2021 eröffnet wird, kann deshalb jede Person, die künstlerisch tätig ist und bisher noch nicht ausgestellt hat, Bilder einreichen.

Teilnehmer:innen gesucht im Projekt „Gut, dass du da bist! II – Engagement als Weg sozialer Teilhabe“

Das Projekt begleitet und qualifiziert Lichtenberger:innen und insbesondere Bewohner:innen aus Hohenschönhausen im Rahmen eines freiwilligen Engagements. Wir möchten besonders Menschen erreichen, die sich in einer Übergangssituation befinden

#OskarRedetMit – Lena Graetsch, Sport-, Bewegungs- und Kommunikationszentrum J*uM*P

Kids und Jugendliche, die in Neu-Hohenschönhausen Lust auf Sport und Bewegung haben oder einfach mal mit gleichaltrigen chillen wollen, die kennen das J*uM*P im Schweriner Ring 27. Normaler Weise ist hier vor allem an den Nachmittagen eine Menge los. Derzeit sind die Angebote coronabedingt eingeschränkt. Wir sprachen mit Lena Graetsch darüber, was das J*uM*P ausmacht, welche Angebote es unterbreitet und wie es gerade so geht.

#OskarRedetMit: Maria Richter, Leiterin TagesTreff Weitlingstraße

Welche Angebote hält der TagesTreff für seine Gäste konkret bereit? Wie wird das Angebot angenommen und woher kommen die Besucher? Ist Unterstützung von „außen“ gewünscht und was können Interessierte konkret tun? Oskar hatte Gelegenheit mit Maria Richter, Leiterin der Einrichtung, zu sprechen.