Gedenken an Blume Luise Albers – Weiterer Stolperstein in Lichtenberg verlegt

Vielerorts wurde am vergangenen Freitag der Tag der Nachbarn begangen. Am letzten Freitag im Mai ist es inzwischen gute Tradition, dass sich Menschen in ihrer Nachbarschaft zu einem Nachbarschaftsfest treffen, unabhängig von Herkunft, Einkommen, Alter, sozialer Schicht oder religiöser Zugehörigkeit. Blume Luise Albers wäre bei einem solchen Nachbarschaftsfest sicher auch gern dabei gewesen.

Fünfter Bezirkstaler im Freiwilligenhauptstadtjahr geht an Fiona Finke und Peter Breitfeld

Fiona Finke und Peter Breitfeld haben den fünften Lichtenberger Bezirkstaler 2021 erhalten. Bezirksbürgermeister Michael Grunst (Die Linke) überreichte ihnen die Auszeichnung am Dienstag, 18. Mai 2021. Beide engagieren sich in vielfältiger Weise bei der oskar | freiwilligenagentur für das Gemeinwohl.

#OskarRedetMit – Lena Graetsch, Sport-, Bewegungs- und Kommunikationszentrum J*uM*P

Kids und Jugendliche, die in Neu-Hohenschönhausen Lust auf Sport und Bewegung haben oder einfach mal mit gleichaltrigen chillen wollen, die kennen das J*uM*P im Schweriner Ring 27. Normaler Weise ist hier vor allem an den Nachmittagen eine Menge los. Derzeit sind die Angebote coronabedingt eingeschränkt. Wir sprachen mit Lena Graetsch darüber, was das J*uM*P ausmacht, welche Angebote es unterbreitet und wie es gerade so geht.

Internationale Wochen gegen Rassismus – Barcamp für junge Engagierte

Zahlreiche Veranstaltungen finden Deutschlandweit anlässlich der Internationalen Wochen gegen Rassismus vom 15. bis 28.03.2021 statt. Auch die oskar|freiwilligenagentur lichtenberg beteiligt sich mit einer Aktion daran. Ein kostenloses digitales BarCamp unter dem Motto „Junges Engagement und Rassismus“ wird am 21. März 2021 Raum für Diskussionen bieten

#OskarRedetMit: Dagmar Poetzsch, Ansprechpartnerin für Erinnerungskultur in Lichtenberg

Dagmar Poetzsch ist oft als Spaziergängerin mit besonderem Anliegen in den Lichtenberger Kiezen unterwegs. Sie organisiert und führt Putzspaziergänge zu den dort verlegten Stolpersteinen. Wenige Tage vor dem Jahrestag der Befreiung des Konzentrationslagers Auschwitz am 27. Januar 1945 sprach Oskar mit Dagmar Poetzsch über ihr Engagement und über neue Vorhaben.

Corona-Engagement gesucht – Smartphone-Leitfaden erstellt

Die Einschränkungen während der Corona-Krise haben viele Änderungen in den Alltag gebracht. Dazu gehört auch, dass wir uns nicht mehr persönlich mit Freunden und Familie getroffen haben, sondern Begegnungen in den virtuellen Raum – das Internet – verlegt haben. Zum Beispiel in WhatsApp Gruppen oder bei Online-Meetings. Um weiterhin an der Gesellschaft teilhaben zu können, wurde es deshalb immer wichtiger, Geräte wie Laptop, Tablet und Smartphone sicher bedienen zu können.

#oskarRedetMit
Hier finden Sie Interviews mit spannenden Organisationen, Vereinen oder Initiativen, meist aus Lichtenberg. Die Interviews werden von Redakteur:innen unserer Freiwilligen-Redaktion „Zeigen, was geht!“ geführt. Sie möchten auch interviewt werden? Schreiben Sie uns!
Weiterlesen
#oskarStandPunkt
Hier wird es persönlich. Freiwilliges Engagement bewegt Gesellschaft und dazu gibt es unterschiedliche Meinungen. Hier wollen wir darüber diskutieren, informieren und gemeinsam nachdenken. Deshalb: Ihre Meinung ist gefragt. Was ist Ihnen wichtig? Schreiben Sie uns!
Weiterlesen